In Niederlassungen mit KV-Zulassung oder Ermächtigung

Kammermitglieder, die im Besitz einer Zulassung oder einer Ermächtigung durch die Kassenärztlichen Vereinigungen zur Abrechnung von Leistungen nach SGB sind, unterliegen der Nachweispflicht für die Erfüllung Ihrer Fortbildungspflichten gemäß § 95 d SGB V sowie nach Fortbildungsordnung OPK in der Fassung der Änderungssatzung vom 16.11.2018. Bei der Berechnung der Nachweiszeiträume werden auch alle der derzeitigen Zulassung/Ermächtigung vorausgehenden relevanten Pflichtnachweiszeiträume aus § 95 d SGB V sowie § 137 SGB V berücksichtigt.

Bei der Berechnung des Fortbildungszeitraumes durch die OPK wird mit der frühesten sozialrechtlichen Nachweispflicht begonnen.