ABGESAGT! 4. KJP-Symposium: Junge/Mädchen…und dann? Aufwachsen in Zeiten der Vielfalt


Benachrichtigen Sie mich

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich. Sie können sich aber für die nächste vormerken lassen. Wir informieren Sie dann rechtzeitig über den neuen Termin.


  • Datum

  • Kategorie

    C1
  • Punkte

    13
  • Bundesland

    Brandenburg

Früher war alles besser. So wird es häufig von Menschen, die wir als Kinder für steinalt hielten, gesagt. Als Kinder verdrehten wir die Augen, denn unsere aktuelle Zeit erschien perfekt – zumindest oft. Als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen wissen wir natürlich, dass dieser abgewetzte Satz mit seiner Pauschalierung nicht passt. Und wir wissen auch, dass damals nicht alles gut oder schlecht war und heute nicht alles perfekt ist. Veränderungen gehören dazu und sind wichtig.

Was wir an Veränderungen in den letzten Jahren wahrnehmen, ist die immer größer gewordene Vielfalt, die uns in vielen Lebensbereichen begegnet. Mehr Informationen auf vielen Ebenen durch Internet und Co., mehr Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, mehr Mobilität, mehr Chancen zur Selbstverwirklichung und Identitätsentwicklung. Klingt paradiesisch… Doch dieses Mehr bringt auch mehr an Verunsicherung und Zweifel mit sich. Denn viele Möglichkeiten benötigen viele Entscheidungen. Und gerade junge Menschen, die sich innerhalb ihrer Entwicklung in mehreren sensiblen Phasen befinden, reagieren darauf heute irritiert. Gerade in Bezug auf die Identitätsentwicklung, besonders auch in Bezug auf Sexualität und Geschlechtsidentität erleben wir in der psychotherapeutischen Praxis zunehmend Fragestellungen, die auch den Behandelnden viel abverlangen.

Deshalb wollen wir uns im Rahmen des 4. KJP-Symposiums dem Thema der Identitätsentwicklung ebenso widmen, wie dem Mehr an Familienmodellen und den damit oft einhergehenden Konflikten. Und bei aller Schwere des Themas wollen wir uns neben der Selbstfürsorge ein wenig Spiel und Magie erhalten.

Themen
· Eltern im Konflikt
· Humor und Zauberei in der Psychotherapie
· Krisenmanagement für KJP
· Sexualisiertes Verhalten
· Spiel mit mir
· Transgender – sexuelle Identitätsentwicklung
· typisch Mädchen, typisch Junge
· YOGA & Achtsamkeit

 

Bitte beachten Sie!

Anmeldung
Anmeldungen bitte ausschließlich mit Hilfe des folgenden Anmeldeformulares: Anmeldeformular 4. KJP-Symposium OPK 04.-05.09.2020

Übernachtung
Zimmerkontingent für 103,00 € ist unter dem Stichwort „OPK“ bis 12 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ausschließlich über folgenden Onlinelink buchbar: 4. KJP-Symposium – Zimmerkontingent

 

Uhrzeit
04.09.2020
12.00 – 18.00 Uhr
05.09.2020
08.00 – 14.30 Uhr
Verpflegung
Pausenversorgung, Abendessen, Tagungsgetränke, Kaffee/Tee
Teilnehmer
maximal 100

Veranstalter

OPK | Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
Ansprechpartner: Georg Bigalke
E-Mail: veranstaltungen@opk-info.de
Telefon: 0341-462432-18
Fax: 0341-462432-19

Weitere Informationen

Kosten: 240 €


Veranstaltungsort

Kongresshotel am Templiner See
Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam

Kongresshotel am Templiner See
Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam

Größere Kartenansicht inkl. Routenberechnung