4. Tagung Schnittstellen zwischen Arbeitsschutz, Rehabilitation und Psychotherapie – eHealth und psychische Erkrankungen


  • Datum

  • Kategorie

    B
  • Punkte

    6
  • Bundesland

    Sachsen

Weiterführende Informationen, Details und das Anmeldeformular finden Sie hier: https://www.dguv.de/iag/veranstaltungen/schnittstellen/2019/index.jsp

Moderne Informations- und Kommunikationsinstrumente bieten heute eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Prävention, Behandlung und Rehabilitation von psychischen Erkrankungen zu verbessern. Welche Rolle spielen dabei Gesundheits-Apps, Internetprogramme oder auch telefonische Beratungsansätze? Kann auf einem so sensiblen Gebiet eine elektronisch vermittelte Kommunikation das persönliche Gespräch vor Ort ergänzen oder sogar ersetzen? Und welche Relevanz hat das für die Arbeitswelt?

Die vierte Fachtagung in der Reihe „Schnittstellen zwischen Arbeitsschutz, Rehabilitation und Psychotherapie“ stellt vielfältige Beispiele für den Einsatz von eHealth in Prävention, Rehabilitation und Psychotherapie vor. Fachvorträge beleuchten das Thema aus wissenschaftlicher Sicht sowie aus der Perspektive des medizinischen Versorgungssystems und der Sozialversicherung. In Workshops werden Vor- und Nachteile diskutiert, rechtliche Aspekte beleuchtet und Qualitätskriterien betrachtet. Dabei werden auch die Ergebnisse wissenschaftlicher Evaluationen für solche Ansätze präsentiert.

Die Tagung richtet sich an Psychotherapeutinnen und -therapeuten, Betriebs-, Haus- und Fachärztinnen und -ärzte, Präventionsfachleute, Fachleute aus dem Reha-Management sowie auch Vertreterinnen und Vertreter der Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Sie wird in Kooperation mit der Bundespsychotherapeutenkammer, der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) und der DGUV-Abteilung Versicherung und Leistungen durchgeführt.

Teilnahmekosten
Normalpreis: 280,- Euro
Beschäftigte der Unfallversicherungsträger und Mitglieder einer Psychotherapeutenkammer: 230,- Euro

Zertifizierung
Die Veranstaltung wird mit 10 Stunden für die Rezertifizierung für Certified Disability Management Professionals (CDMP) anerkannt.

Uhrzeit
09.05.2019, 14:00-18:00 Uhr
10.05.2019, 08:30-12:40 Uhr

Veranstalter

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)
Ansprechpartner: René Dybek
E-Mail: fachtagung.schnittstellen@dguv.de
Telefon: +49 30 13001 -2411

Weitere Informationen

Kosten: 230,00 €


Veranstaltungsort

DGUV Congress Tagungszentrum des IAG
Aula im Haus 10 (Akademiehotel), Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden

DGUV Congress Tagungszentrum des IAG
Aula im Haus 10 (Akademiehotel), Königsbrücker Landstraße 2
01109 Dresden

Größere Kartenansicht inkl. Routenberechnung