ABGESAGT! Diagnostik in der Psychotherapie: Eine praxisgeleitete Auffrischung


Benachrichtigen Sie mich

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich. Sie können sich aber für die nächste vormerken lassen. Wir informieren Sie dann rechtzeitig über den neuen Termin.


  • Datum

  • Kategorie

    C1
  • Punkte

    16
  • Bundesland

    Sachsen

Im ambulanten Praxisalltag ergeben sich auch durch die Einführung der psychotherapeutischen Sprechstunde besondere Herausforderungen insbesondere bezüglich der Integration einer validen Einzelfalldiagnostik im Hinblick auf die Knappheit von Zeit und Ressourcen. Ein sicherer Umgang mit Klassifikations- und Diagnosesystemen wird in diesem Kontext umso relevanter.

Diese Veranstaltung bietet Ihnen die Möglichkeit ihr Wissen im Bereich der Psychodiagnostik aufzufrischen und zu erweitern und an praxisnahen Darstellungen zu vertiefen und zu konsolidieren. Ein besonderer Fokus wird auf die Diagnosesysteme Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik (OPD) und das von Frau Dr. Tritt mitentwickelte lizenzfreie ICD-10-Symptom-Rating (ISR) als standardisierte Hilfsmittel in der Praxis gelegt. Fälle und Fragen aus der eigenen Behandlungspraxis können besprochen und diskutiert werden.

Uhrzeit
03.04.2020
10.30-18.30 Uhr
04.04.2020
09.00-17.00 Uhr
Verpflegung
Pausenversorgung, Mittagessen, Tagungsgetränke, Kaffee/Tee
Teilnehmer
maximal 25
Zimmer
Kontingent für 129,00 € unter dem Stichwort „OPK“ bis 4 Wochen vor
Veranstaltungsbeginn abrufbar (Telefon 0351 / 49490)
ReferentIn
Prof. Dr. rer. soc. Karin Tritt
Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, München

Veranstalter

OPK | Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
Ansprechpartner: Georg Bigalke
E-Mail: veranstaltungen@opk-info.de
Telefon: 0341-462432-18
Fax: 0341-462432-19


Veranstaltungsort

Gewandhaus Dresden, Autograph Collection
Ringstraße 1
01067 Dresden

Gewandhaus Dresden, Autograph Collection
Ringstraße 1
01067 Dresden

Größere Kartenansicht inkl. Routenberechnung