Web-Seminar: Psychohygiene und Selbstfürsorge für Psychotherapeuten – Mitempfindungsmüdigkeit und sekundäre Traumatisierung verhindern


Benachrichtigen Sie mich

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich. Sie können sich aber für die nächste vormerken lassen. Wir informieren Sie dann rechtzeitig über neue Veranstaltungen zu diesem Thema.


  • Datum

  • Kategorie

    C1
  • Punkte

    10
  • Bundesland

    Sachsen

Die Web-Seminare der OPK sind interaktiv ausgerichtet und legen neben der Wissensvermittlung den Fokus darauf, die Teilnehmenden aktiv in die Veranstaltung mit einzubinden. Das Ziel ist es, Ihnen neben der Präsentation von Inhalten auch den Raum für Diskussion zum jeweiligen Thema zu ermöglichen. Eigene Themen und Fragestellungen können eingebracht und im kollegialen Austausch besprochen werden.

Therapeuten, die jahrelang mit psychisch kranken Menschen arbeiten, erleben immer wieder potentiell sekundär traumatisierende Situationen, indem sie Zeugen und empathische Zuhörer der Traumaerfahrungen ihrer Patienten werden. Oft machen sie die Erfahrung, angesichts großen Leids nur unzureichend helfen zu können. Sie erleben es als unbefriedigend, sich als „hilflose Helfer“ zu fühlen. Daher ist es wichtig, sich immer wieder auf die eigenen kraftvollen Ressourcen zu besinnen und Psychohygiene zu betreiben, die im beruflichen Alltag durch die Patientenflut oft zur Nebensache wird, ohne dass wir es merken.

In diesem Web-Seminar beschäftigen wir uns damit, theoretisch und praktisch für ausreichenden Selbstschutz zu sorgen. Das Modul soll die Sensibilität der Teilnehmer für eigene therapiebegleitende Prozesse sowie die Möglichkeit, sich abzugrenzen, verbessern. Weiterhin werden ressourcenfördernde Maßnahmen zur Psychohygiene und zur Verbesserung der Achtsamkeit für Therapeuten vermittelt. Das Augenmerk soll im Rahmen dieses Seminars vor allem auch darauf gelegt werden, wie wir Psychohygiene und Selbstfürsorge im Zusammenhang mit unserer Tätigkeit am PC trotzdem verwirklichen können.

Uhrzeit
jeweils 10.30-15.45 Uhr
Teilnehmer
maximal 9
ReferentIn
Dipl.-Psych. Susanne Deimling
Psychologische Psychotherapeutin, Eisenhüttenstadt
www.psychotherapie-susanne-deimling.de

Veranstalter

OPK | Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
Ansprechpartner: Projektmanagement
E-Mail: veranstaltungen@opk-info.de
Telefon: 0341-462432-18/-29
Fax: 0341-462432-19


Veranstaltungsort

Zoom
online, siehe o.g. Link mit weiteren Informationen