Web-Seminar: Schmerzpsychotherapie 1: Grundlagen und Diagnostik


Benachrichtigen Sie mich

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich. Sie können sich aber für die nächste vormerken lassen. Wir informieren Sie dann rechtzeitig über neue Veranstaltungen zu diesem Thema.


  • Datum

  • Kategorie

    C1
  • Punkte

    24
  • Bundesland

    Sachsen

Die Web-Seminare der OPK sind interaktiv ausgerichtet und legen neben der Wissensvermittlung den Fokus darauf, die Teilnehmenden aktiv in die Veranstaltung mit einzubeziehen. Das Ziel ist es, Ihnen neben der Präsentation von Inhalten auch den Raum für Diskussion zum jeweiligen Thema zu ermöglichen. Eigene Themen und Fragestellungen können eingebracht und im kollegialen Austausch besprochen werden.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um einen zusammenhängenden Fortbildungstermin handelt, welcher lediglich durch einen Tag Pause unterbrochen wird.

Im ersten Teil der curricularen Fortbildung zur Schmerzpsychotherapie werden den Teilnehmern die Grundlagen und die Diagnostik im Rahmen der Schmerztherapie vermittelt. Neben den biologischen und psychologischen Grundlagen sowie den psychosozialen Bedingungsfaktoren des Schmerzes werden Epidemiologie und Wirksamkeit der Schmerzpsychotherapie thematisiert. Darüber hinaus werden Mechanismen der Schmerzentstehung und Chronifizierung behandelt. Ein wichtiger Punkt ist darüber hinaus die Interdisziplinarität in der Versorgung. Im Kontext der psychologischen sowie der medizinischen Diagnostik werden vor allem Anamnese und diagnostische Verfahren dargestellt und vertieft.

Diese Fortbildung orientiert sich an der Richtlinie zum Erwerb der Fortbildungsqualifikation „Spezielle Schmerzpsychotherapie OPK“. Nähere Informationen finden unter: https://opk-info.de/weiterbildung-curricula/schmerzpsychotherapie/

Uhrzeit
22.04.2021
10.30-18.30
23. und 25.04.201
09.00-17.00
Teilnehmer
18
ReferentIn
Eva Liesering-Latta
Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Spezielle Schmerzpsychotherapie, Königstein im Taunus

Dr. Paul Nilges
Klinische Psychologie, Weiterbildungsstudiengang, Psychotherapie
Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Dr. med. Rüdiger Scharnagel
UniversitätsSchmerzCentrum, Dresden

Veranstalter

OPK | Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
Ansprechpartner: Projektmanagement
E-Mail: veranstaltungen@opk-info.de
Telefon: 0341-462432-18/-29
Fax: 0341-462432-19


Veranstaltungsort

edudip Webinarraum
online, siehe o.g. Link mit weiteren Informationen