Web-Seminar: Interpersonelle Psychotherapie (IPT) für depressiv erkrankte Adoleszente


Benachrichtigen Sie mich

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich. Sie können sich aber für die nächste vormerken lassen. Wir informieren Sie dann rechtzeitig über neue Veranstaltungen zu diesem Thema.


  • Datum

  • Kategorie

    C1
  • Punkte

    8
  • Bundesland

    Online-Veranstaltung

Die Web-Seminare der OPK sind interaktiv ausgerichtet und legen neben der Wissensvermittlung den Fokus darauf, die Teilnehmenden aktiv in die Veranstaltung mit einzubinden. Das Ziel ist es, Ihnen neben der Präsentation von Inhalten auch den Raum für Diskussion zum jeweiligen Thema zu ermöglichen. Eigene Themen und Fragestellungen können eingebracht und im kollegialen Austausch besprochen werden.

Die Interpersonelle Psychotherapie für depressive Adoleszente (IPT-A) ist eine evidenzbasierte Psychotherapie, die nachweislich erfolgreich bei der Behandlung unipolar depressiver Jugendlicher ist. Sowohl für die Akutbehandlung als auch die Kurzzeittherapie im ambulanten und stationären Setting und selbst bei schweren Depressionen hat sie sich als wirksam erwiesen und ist in den S3-Leitlinien empfohlen. Bislang wird das depressionsspezifische Verfahren für Jugendliche in Deutschland noch kaum gelehrt.

Im Kurs werden die Grundlagen, Merkmale und therapeutische Haltung vermittelt. Anschließend werden die einzelnen Behandlungsphasen der IPT-A sowie die einzelnen Haupt-Problembereiche (Rollenwechsel, Konflikte, Trauer, Isolation/Einsamkeit) und die spezifischen Strategien erklärt. Die jeweiligen Strategien in den drei Behandlungsphasen der IPT werden Schritt für Schritt erläutert. Anhand von Fallbeispielen werden die Lerninhalte vertieft. Die Besonderheiten der Therapie mit Jugendlichen werden vorgestellt (Gesprächsführung, Einbezug von Social Media und Messenger-Apps, Elterngespräche, Grenzen der Schweigepflicht, Verantwortungsübernahme im Zusammenspiel zwischen Patient*in, Eltern, Schule, Jugendamt, Ärzt*innen etc.).

Voraussetzungen: Grundkenntnisse in allgemeinen therapeutischen Basistechniken (z.B. Gesprächsführung), Bereitschaft zur aktiven Teilnahme in Form von Übungen und Rollenspielen.

 

Uhrzeit
09:00-17:00 Uhr
Teilnehmer
maximal 25
ReferentIn
Anne von Lucadou
Approbierte psychologische Psychotherapeutin (VT)
zertifizierte IPT-Therapeutin und -Trainerin IPT für Jugendliche und Erwachsene
Supervisorin für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen
Freiburg


Veranstalter

OPK | Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
Ansprechpartner: Projektmanagement
E-Mail: veranstaltungen@opk-info.de
Telefon: 0341-462432-83
Fax: 0341-462432-19

Weitere Informationen

Kosten: 160 €


Veranstaltungsort

online
online, alle weiteren Informationen erhalten Sie wenige Tage vor dem Fortbildungsdatum