Kammerversammlung (Amtsperiode 2019 – 2024)

Die Kammerversammlung ist das oberste Beschlussgremium der OPK. Sie setzt sich aus 35 Mitgliedern zusammen. Aus jedem der fünf Bundesländer werden sieben Mitglieder in die Kammerversammlung gewählt. Diese sind für einen Zeitraum von fünf Jahren gewählt. Für die Amtsperiode 2019-2024 wurden folgende Personen gewählt:

Aus Brandenburg

Dr. Claudia Busse-Engelhardt, Dr. Klemens Färber, Eva Frank, Jürgen Golombek, Martina Marx, Dr. Dietmar Schröder, Anja Wiegard

Aus Mecklenburg-Vorpommern

Christoph Bosse, Prof. Dr. Barbara Bräutigam, Dr. Jürgen Friedrich, Dr. Heike Kunze, Stefan Mohr, Hans-Jürgen Papenfuß, Johannes Weisang

Aus Sachsen

Angela Gröber, Dr. Thomas Guthke, Frank Massow, Cornelia Metge, Andrea Mrazek, Sven Quilitzsch, Margitta Wonneberger

Aus Sachsen-Anhalt

Dr. Sabine Ahrens-Eipper, Barbara Breuer-Radbruch, Beate Caspar, Christiane Dittmann, Ulv Randau, Anja Thate, Ulf Wiegmann

Aus Thüringen

Dr. Aniko Baum, Torsten Gutsche, Janine Manthey, Dr. Gregor Peikert, Sabine Schober, Juliane Sim, Sirko Thormann

 

Eine detaillierte Übersicht der Kammerversammlungsmitglieder finden Sie hier.